Angesteckt von zwei wunderbaren HP´s, möchte ich auf diesen Seiten meine eigene Erfahrung zu dem Thema Missbrauch aufschreiben. Ich möchte es außerdem nicht dabei belassen, nur über die Tat selber zu berichten, sondern finde ich es besonders wichtig über die Jahre danach zu schreiben.

Vielleicht erkennt sich ja die eine oder andere wieder, in meinem Leben, was ich danach gelebt habe.

Es verläuft so typisch für ein missbrauchtes junges Mädchen, bis hin zur Frau. Das Umherirren, immer auf der Suche, ohne zu wissen,  was man sucht. Die eigenen Fehler, die man macht, weil man sich selbst nicht findet. Nicht NEIN sagen können, ohne zu wissen warum.......

Es hat lange gedauert, aber ich habe mich gefunden. Ich suche nicht mehr und nein sagen kann ich auch. Deshalb möchte ich allen Mut machen, die eine ähnliche Situation erlebt oder durchgemacht haben, indem ich hier meine Geschichte aufschreibe.

Fangt an zu LEBEN und das HEUTE  und JETZT !!! Wartet nicht so lange wie ich............



Der Vater ist das beste,

seine Tochter nur das letzte.

Wohin sollen sie denn gehn,

wenn selbst die Mütter es nicht sehn.

 

Die Väter wollen ihr Vergnügen,

die Töchter dürfen ihn nicht rügen.

Still, so dass es keiner hört,

denn dieses Thema jeden stört.

 

Sagst du dann doch einmal ein Wort,

so bist DU die Hure an jedem Ort !!!

 

 

Ich danke allen, die mich belogen haben,sie haben mir die Kraft der Wahrheit gezeigt.
Ich danke allen, die mich verlassen haben,sie haben mir Raum für Neues gegeben.
Ich danke allen, die mich verraten haben,sie haben mich wachsam werden lassen.
Ich danke allen, die mich verletzt haben,sie haben mich dadurch stark gemacht.
Vor allem aber ......danke ich all denjenigen,die mich so mögen wie ich bin!

sie zeigen mir meinen wahren Wert !!!

 

 


Es geht im Leben nicht darum, zu warten, dass der Sturm vorbeizieht, es geht darum, zu lernen, im Regen zu tanzen !!!



 

Copyright

Die Texte auf dieser Homepage obliegen meinem Copyright an den Texten. Wenn ihr Textauszüge benutzen möchtet schreibt mir eine Nachricht über das Kontaktformular.


Ich kann es nicht kontrollieren, ob Textauszüge "geklaut" werden und auf anderen privaten Homepages zu  finden sind. Bitte verhaltet euch aufrichtig und ehrlich mir gegenüber. Ich werde nur in ganz seltenen Fällen nicht mein OK zum kopieren der Texte geben. Also keine Angst. Ich beisse nicht.

Gruß Gaby


Statistiken